Gratis Testberichte sowie kostenlose Casino Bonus Aktionen direkt an die Mailbox:

Name:

Email:

Casino | Casino Bonus | Einführung | Erfolgreich Spielen | Spielregeln | Warnungen | Casino Software | Lizenzierungsländer | Spielsucht |   Bezahlsysteme | Gesetze | Überwachungsorgane | Casino Artikel | Impressum | Datenschutzerklärung

Red Dog - Regeln

Red Dog ist ein Kartenspiel. Die Regeln sind sehr einfach. Gespielt wird Red Dog normalerweise auf einem Spieltisch mit 7 Boxen. Man erhält beim Red Dog vom Geber zuerst zwei und danach eine dritte Karte. Das Ziel des Spieles ist es, darauf zu setzen, dass der Wert der dritten Karte zwischen dem Wert der ersten beiden Karten liegt. Die höchste Auszahlungsrate erhält man aber, wenn der Wert der ersten beiden Karten gleich ist (man also ein Paar erhält) und die dritte Karte ebenfalls diesen Wert hat. Dann hat man einen Red Dog (Three Of A Kind, Drilling).

Die Kartenwerte im Red Dog

Die Kartenwerte im Red Dog entsprechen nicht dem allgemein gültigen Standard. Daher sollte man sie lernen:

  • die Karten von 2 - 10 entsprechen ihren Werten
  • der Bube entspricht 11 Punkten
  • die Dame entspricht 12 Punkten
  • der König entspricht 13 Punkten
  • das Ass entspricht 14 Punkten


Wie man Red Dog spielt

Zuerst bringt man seinen Einsatz. Dann gibt der Croupier die ersten beiden Karten. Der Spread (Abstand) zwischen den beiden Karten wird bekannt gegeben. Ist die Differenz zwischen beiden Karten größer 1, dann können Sie bis zur Höhe des Originaleinsatzes ihren Wetteinsatz erhöhen (raise). Danach legt der Geber die dritte Karte, die entscheidet ob sie gewinnen oder verlieren.

Grundätzlich gibt es 3 verschiedene Konstellationen wenn die ersten beiden Karten liegen:

  1. Consecutive - die Werte der ersten beiden Karten sind aufeinanderfolgend (zum Beispiel eine 4 und eine 5). Das bedeutet: zwischen die beiden Karten passt keine andere Karte mehr. Dies entspricht einem Tie - man gewinnt nicht, aber man verliert auch nicht. Den Ursprungseinsatz kann man stehen lassen, verändern oder wegnehmen.

  2. Non Consecutive - die Werte der ersten beiden Karten sind nicht aufeinanderfolgend. Der Abstand zwischen den beiden Karten muss in dem Fall größer als 1 sein.

    Beispiel: Sie erhalten eine 3 und eine 5. Ist Ihre dritte Karte eine 4, dann gewinnen Sie. Hat die dritte Karte einen anderen Wert, passt er nicht mehr zwischen die 3 und die 5 - Sie verlieren. Die Auszahlungsraten beim gewonnenen Non Consecutive liegen meistens zwischen 1:1 und 5:1.

  3. Pair - die Werte der ersten beiden Karten sind gleich (z. B. zwei Achten). Entspricht der Wert der dritten Karte dem Wert der ersten beiden Karten, dann haben Sie einen Red Dog (Three Of A Kind, Drilling). Sie gewinnen dann mit einer Rate von gewöhnlich 11:1. Ist der Wert der Dritten Karte beim Pair nicht gleich den ersten beiden, dann hat man wiederum einen Tie erzielt. Man verliert und gewinnt nicht. Den Ursprungseinsatz kann man stehen lassen, verändern oder wegnehmen.





Die Inhalte dieser Website dienen der Unterhaltung und der Information. Die Benutzung dieser Information ist je nach zuständiger Gerichtsbarkeit eventuell verboten. Informieren Sie Sich bei den für Sie zuständigen Behörden bevor Sie spielen. Die abgedruckten Inhalte wurden sorgfältig recherchiert. Sie entsprechen dem allgemein gültigen Wissensstand. Dennoch kann keine Gewähr für die Inhalte übernommen werden.
Casino Bonus
Jedes Internet Casino bietet einen Ersteinzahlungsbonus an, zum Beispiel verdoppelt ein "Match Bonus" die erste Einzahlung des Spielers. Weitere Arten der Boni, sowie Sonderangebote finden Sie in unserer Casino Bonus Rubrik

Casino Spiele Regeln
Regeln zu den beliebtesten Casinospielen:
+ Roulette
+ Baccarat
+ Blackjack
+ Craps
+ Video Poker
+ Pai Gow
+ Red Dog
+ Sic Bo
+ Slots
+ Video Poker