Casino | Casino Bonus | Einführung | Erfolgreich Spielen | Spielregeln | Warnungen | Casino Software | Lizenzierungsländer | Spielsucht |   Bezahlsysteme | Gesetze | Überwachungsorgane | Casino Artikel | Impressum | Datenschutzerklärung

Illegales Glücksspiel im Agnesviertel


Mit dem Glücksspiel werden auch heute noch illegale Zusammentreffen in rauchigen Hinterzimmern in Verbindung gebracht. Dies geschieht natürlich nicht umsonst, denn zwischendurch gibt es immer einmal wieder Schlagzeilen, die genau von solchen Fällen berichten.

Auch in den neusten Meldungen aus dem Agnesvirtel geht es um illegales Glücksspiel, welches in einem Hinterzimmer eines Lokals durchgeführt wurde. Die Polizei bekam in diesem Fall jedoch bereits vorab Tipps aus der Szene, so dass eine Razzia durchgeführt werden konnte, die vorher genau geplant wurde.

Bei der Razzia wurde in dem Hinterzimmer eines Lokals in der Krefelder Straße eine große Pokerrunde aufgedeckt. Just in dem Moment, als die Fahnder zur Tür hereinkamen, mussten die Spieler die Karten ruhen lassen. Gespielt wurde von 15 Spielern chinesischer Herkunft. Aufgedeckt wurde die illegale Pokerrunde von der Polizei Dienstagnacht um 12 Uhr, als die geplante Razzia von Seiten der Polizei durchgeführt wurde.

Die insgesamt 15 Spieler fanden sich bei der illegalen Pokerrunde in dem Hinterzimmer an zwei Tischen ein. Nicht nur der Betrag in Höhe von 15.000 Euro wurde zum Zeitpunkt der Razzia von Seiten der Polizei beschlagnahmt, sondern vielmehr wurden auch unterschiedliche Drogen gefunden. Neben Marihuana wurde auch Kokain von den Beamten beschlagnahmt. Es wird vermutet, dass die Spieler das weiße Pulver bei sich hatten, um während des illegalen Turniers länger wach bleiben zu können. Im Prinzip wurden alle Gegenstände, die zu dem veranstalteten Turnier zählten in dem Hinterzimmer von den Beamten beschlagnahmt.

Bei dem illegalen Turnier fanden sich nur Personen einer geschlossenen Gesellschaft in dem Hinterzimmer ein. Zusätzliche Gäste und Fremde wurden nicht eingelassen. Diese Maßnahmen galten der Sicherheit dieses illegal veranstalteten Turniers. Nachdem die Razzia für die Polizei erfolgreich gewesen ist, wird von Seiten der Staatsanwaltschaft ermittelt. Ermittlungen sollen in Bezug auf das illegale Glücksspiel aber auch in Bezug auf den Drogenkonsum nach Betäubungsmittelgesetz durchgeführt werden.

Den Kölner Beamten zu Folge sei diese illegale Pokerrunde zwar auf der einen Seite keine Besonderheit, da man es kenne, dass sich Spieler bei illegalen Zusammentreffen mit dem Glücksspiel befassen, aber andererseits gebe es auch keine große, illegale Glücksspielszene in Köln. Während die Treffen in Hinterzimmern sich früher größerer Beliebtheit erfreuten zieht es die Spieler der heutigen Zeit eher zu Sportwetten oder in die Online Casinos.



geschrieben am 27.11.2012 von Nina Berger






Weitere Casino Artikel

27.11.2012 - Illegales Glücksspiel im Agnesviertel

22.11.2012 - Rückzahlungsaktion im InterCasino

19.11.2012 - Gericht entscheidet über Poker als Glücks- oder Geschicklichkeitsspiel

15.11.2012 - Neue Regulierung in Holland

12.11.2012 - Sperrzonen, Beschränkungen und strengere Regelungen in Hamburg

08.11.2012 - Brüssel droht mit strengeren Kontrollen

05.11.2012 - Partnerschaft zwischen Zynga und Bwin.Party

30.10.2012 - bet-at-home in Österreich zu Schadensersatz verklagt

25.10.2012 - Weitere Lizenzen in Nevada vergeben

22.10.2012 - Unterstützung der Republikaner im Wahlkampf





Gratis Testberichte sowie kostenlose Casino Bonus Aktionen direkt an die Mailbox:

Name:

Email:


Alle Artikel zu online Casinos, Wetten und Glücksspiel findet man im Archiv nach Monaten geordnet:

2014-082014-72014-6
2014-52014-42014-3
2014-22014-12013-12
2013-112013-102013-9
2013-82013-72013-6
2013-52013-42013-3
2013-22013-12012-12
2012-112012-102012-9
2012-82012-72012-6
2012-52012-42012-3
2012-22012-12011-12
2011-112011-102011-9
2011-82011-72011-6
2011-52011-42011-3
2011-22011-12010-12
2010-112010-102010-9
2010-82010-72010-6
2010-52010-42010-3
2010-22010-12009-12
2009-112009-102009-9
2009-82009-72009-6
2009-52009-42009-3
2009-22009-12008-12
2008-112008-102008-9
2008-82008-72008-6






Die Inhalte dieser Website dienen der Unterhaltung und der Information. Die Benutzung dieser Information ist je nach zuständiger Gerichtsbarkeit eventuell verboten. Informieren Sie Sich bei den für Sie zuständigen Behörden bevor Sie spielen. Die abgedruckten Inhalte wurden sorgfältig recherchiert. Sie entsprechen dem allgemein gültigen Wissensstand. Dennoch kann keine Gewähr für die Inhalte übernommen werden.